TEILEN
Bei der Foodtruckstop-Premiere im Vorjahr herrschte ein riesiger Andrang. Am 2. November machen 17 Foodtrucks halt in der Plettenberger Innenstadt. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Am Freitag, 2. November, hängen die Einzelhändler in der Plettenberger Innenstadt ein paar Stündchen an ihre normale Öffnungszeit dran und laden zum Candlelight Shopping ein. Dazu findet der 2. Plettenberger Foodtruckstop statt.

Häppchen und Prozente

Die Einzelhändler lassen sich immer etwas Besonderes einfallen, um ihren Kunden das Candlelight Shopping schmackhaft zu machen. Foto: Bernhard Schlütter

Die Einzelhändler in der Plettenberger Innenstadt haben zum Candlelight Shopping nicht nur bis 21 Uhr geöffnet, sondern halten auch kleine Aufmerksamkeiten und besondere Angebote für die Kunden bereit. Bettina Neumann, Inhaberin von Uhren & Schmuck Bitzhenner, zum Beispiel bietet ihren Kunden ein Glas Wein und Häppchen an, außerdem Einkaufsprozente am Glücksrad. Das Tui-Reisecenter Hüsken im Wiedenpavillon wird einen Cocktailstand vor dem Geschäft aufbauen und will die Einnahmen für einen guten Zweck spenden. Die Buchhandlung Plettendorff versteckt 31 Bücher in der näheren Umgebung der Buchhandlung, die von Interessierten entdeckt und mitgenommen werden können. Diese Bücher sind durch ein eingelegtes Blatt und eingeklebtes Exlibris mit dem Text gekennzeichnet: „Herzlichen Glückwunsch. Ich bin ein Geschenk der Buchhandlung Plettendorff. Sie dürfen mich behalten.“

Hier gibt’s eine Liste der Aktionen und Angebote.

Anzeige

17 Foodtrucks

Zum 2. Plettenberger Foodtruckstop werden 17 mobile Restaurants erwartet, die von 16 bis 21 Uhr ihre Kreationen anbieten. Von exzellenten Burger-Variationen über Eintöpfe bis hin zur vegangen Küche dürfte für jeden Geschmack etwas im Angebot sein. Nach der Erfahrung des Vorjahres, als sich lange Schlangen an den Foodtrucks bildeten und diese teilweise vorzeitig ausverkauft waren, sind die Betreiber diesmal für den zu erwartenden Andrang gerüstet – und Stadtmarketinggeschäftsführer Steffen Reeder hat alle Hebel in Bewegung gesetzt und fünf Foodtrucks bzw. Streetfood-Anhänger mehr als bei der Premiere mobilisiert.

Hier gibt’s alle Infos zu den teilnehmenden Foodtrucks.

Dixie-Musik und Feuershows

Stammgäste beim Candlelight Shopping: die Dixieband Bäng Bäng. Foto: Bernhard Schlütter

Ein Rahmenprogramm sorgt neben den Angeboten der Einzelhändler und den Foodtrucks für Unterhaltung an diesem Abend. Die Dixie-Band „Bäng Bäng“ aus Wipperfürth, aus den Vorjahren bekannt, ist wieder zu Gast und „eSteffania“ aus Köln führt Feuershows auf. Diese finden um 18.30 Uhr am Maiplatz, um 19.30 Uhr an der unteren Wilhelmstraße und um 20.30 Uhr am Vier-Täler-Brunnen statt.

Schnäppchenmarkt

Am Samstag, 3. November, schließt sich übrigens direkt der Schnäppchenmarkt in der Innenstadt an. Dann locken die Geschäfte erneut mit besonderen Angeboten und Prozenten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here