Stolz präsentieren die Gewinnerinnen und Gewinner des Schulmalwettbewerbs zur Europäischen Mobilitätswoche ihre Bilder auf dem folierten MVG-Bus. Foto: Ulla Erkens/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) “Das sind die schönsten Busse im Märkischen Kreis”, ist Horst Peter Hohage, Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung und Bürgerservice des Märkischen Kreises, sicher. Bei den Gewinnerinnen und Gewinnern des Malwettbewerbs zur Europäischen Mobilitätswoche bedankte sich Hohage ganz herzlich für die tollen Bilder.

Bereits vor den Sommerferien wurden jeweils bis zu zwei Gewinnerbilder pro Stadt im Märkischen Kreis gekürt. “Wir waren so begeistert, dass wir uns entschieden haben, als Dankeschön für Eure Teilnahme alle Bilder auf zwei Bussen der MVG folieren zu lassen”, erklärte er den Kindern und ihren Eltern. Die beiden Busse, die die MVG zur Verfügung stellt, werben kreisweit für die Europäische Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September mit zahlreichen Aktionen zur nachhaltigen Mobilität.

Anlässlich der offiziellen Siegerehrung auf dem Sicherheitstrainingsplatz in Hemer wurde auch einer der folierten MVG-Busse präsentiert. Im Anschluss an die Siegerehrung erhielten die Schulkinder noch einige Tipps, wie sie sich im Bus und an der Haltestelle sicher verhalten.

Und das sind die Gewinner des Malwettbewerbs: Jakob Schiller aus Altena, Sami Oruadia und Amin Asbou aus Halver, Alexandra Vasvari aus Hemer, Romy Blümel und Melina Wegener aus Iserlohn, Lea Sophie Backer und Emily Hübner aus Kierspe, Alea Badke und Jana Grothe aus Lüdenscheid, Mia Fleckner und Jana Zobel aus Plettenberg sowie Katharina Nitschke aus Werdohl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here