TEILEN
Bürgermeister Sebastian Wagemeyer wünscht allen Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheidern vor llem Gesundheit. Foto: Schulte-Lippern

Lüdenscheid. Wünsche zum neuen Jahr haben Tradition. In einem Grußwort wendet sich daher Bürgermeister Sebastian Wagemeyer an alle Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheid. Er schreibt:

Liebe Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider,

 

vor wenigen Tagen sind wir in das Jahr 2021 gestartet.

Für das neue Jahr wünsche ich allen Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheidern Glück, Wohlergehen, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit. Wie schnell sich unsere Prioritäten im Leben verschieben können, das haben wir alle im vergangenen „Corona-Jahr“ gemerkt. „Bleiben Sie gesund“ – dieser Satz begleitet uns durch die Pandemie. Er zeigt uns, wie der Stellenwert von Gesundheit aber mit Sicherheit auch der Schutz von Familie und engen Freunde noch einmal gestiegen ist.

Sicherlich hat uns vieles gefehlt im vergangenen Jahr – der gemeinsame Konzertbesuch, das gemeinsame Feiern, die Urlaubsreise, oder sich einfach mal in den Arm zu nehmen. Aber wir sind auch näher zusammengerückt, haben uns gegenseitig in schwierigen Situationen unterstützt. Hilfsorganisationen, private Initiativen oder einfach Nachbarn haben Hilfebedürftige mit Dingen des täglichen Bedarfs versorgt und sie beim Einkaufen unterstützt. Ärzte, Pflegekräfte sowie zahlreiche weitere Berufsgruppen arbeiten nach wie vor unter höchsten Belastungen. Nicht zuletzt sind Sie, die Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider eine große Hilfe, indem Sie die Corona-Regeln einhalten.

Dafür bedanke ich mich ganz herzlich bei Ihnen allen. Meinen Dank möchte ich auch allen Veranstaltern, Gastronomen, Kulturschaffenden, Vereinen und nicht zuletzt dem Stadtmarketing aussprechen. Sie haben es in Abstimmung mit der Stadtverwaltung geschafft, bis in den Herbst hinein viele Veranstaltungen und Aktionen unter den aktuellen Hygienevorschriften umzusetzen und uns damit wenigstens für einige Monate ein Durchatmen während der Corona-Pandemie ermöglicht.

Auch in den kommenden Monaten liegen sicher noch viele Einschränkungen vor uns. Ich möchte Sie bitten, weiter durchzuhalten und sich weiterhin an alle Regeln zu halten. Ich bin überzeugt, dass wir dann schon in einigen Monaten viele unserer Freiheiten zurückgewinnen können.

Normalerweise würde ich Sie an dieser Stelle zum Neujahrsempfang der Stadt Lüdenscheid im Kulturhaus einladen. Aber auch diese Veranstaltung ist der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Damit Sie aber nicht ganz auf den Neujahrsempfang verzichten müssen, werden wir in den kommenden Tagen ein kurzes Video im Kulturhaus produzieren, das wir Ihnen anschließend online zur Verfügung stellen. Ich hoffe, dass ich Sie im Januar 2022 dann wieder zu dem gewohnten Neujahrempfang begrüßen kann.

Bis dahin: Bleiben Sie gesund!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here