Plettenberg. Am morgigen Mittwoch, 21. Februar, um 18 Uhr findet das 2. Plettenberger Bürgerforum im Rathaussaal der Stadt Plettenberg statt.

Nach dem Start dieser neuen Form der Bürgerbeteiligung im Oktober vergangenen Jahres werden beim zweiten Bürgerforum neue Themen behandelt, die für viele Plettenbergerinnen und Plettenberger interessant und tagesaktuell sind: Es geht um den Breitbandausbau für schnelles Internet und die Parksituation am Krankenhaus.

Zunächst geben die Verwaltung und der Arbeitskreis Bürgerbeteiligung eine Übersicht über relevante Vorhaben der Stadt wie die Suche nach neuen Gewerbegebieten. Alle Plettenbergerinnen und Plettenberger können hier weitere Themen ergänzen.

Vertiefend wird Tilo Deckert von der Tele-Kommunikations-Gesellschaft (TKG) Südwestfalen mbH über den Stand der Planungen beim Breitbandausbau in Plettenberg berichten. Wann kommt bei mir schnelles Internet? Gibt es noch weiße Flecken?

Lösungsvorschläge sind gefragt

Im dritten Teil des Abends wird die Parksituation am Krankenhaus thematisiert. Geschäftsführerin Barbara Teichmann von der radprax MVZ GmbH wird die Situation aus Sicht des Krankenhausbetreibers erläutern. Anschließend sind alle Anwesenden aufgerufen, gemeinsam zu überlegen, wie das Parken am Krankenhaus verbessert werden kann. Wo könnte noch Parkraum geschaffen werden? Welche anderen Lösungen sind denkbar?

Bürgermeister Ulrich Schulte freut sich darauf, dass viele Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit nutzen und Plettenberg mitgestalten. Vertreter/innen der Stadtverwaltung werden Fragen beantworten und Anregungen aufnehmen.

Info: buergerbeteiligung@plettenberg.de, Stadt Plettenberg, Matthias Steinhoff, Grünestraße 12, 58840 Plettenberg, Telefon 02391/923-109

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here