Harry Haböck, Vorsitzender des Bürgerbusvereins (rechts) weist auf die Fahrplanänderungen ab 1. Juli hin. Foto: Wolfgang Teipel

Schalksmühle. Der Bürgerbus Schalksmühle fährt ab Freitag, 1. Juli, nach einem neuen Fahrplan. Harry Haböck, Vorsitzender des Bürgerbusvreins weist auf die wichtigsten Änderungen hin:

  • Der Bürgerbus fährt nun bei den Fahrten nach Dahlerbrück auch die Haltestelle in der Ortsmitte von Dahlerbrück an der B54 an. Damit soll den Fahrgästen der Besuch der dortigen Arztpraxis ermöglicht werden.
  • Außerdem gibt es von Montag bis Freitag morgens um 8:46 Uhr ab Rathauscenter eine zusätzliche Fahrt nach Dahlerbrück, allerdings nur bis zum Linscheider Berg und Dahlerbrück Ortsmitte.
  • Größere Änderungen gibt es bei den Fahrten ins Gewerbegebiet und nach Linscheid und bei den Fahrten am Samstag.
  • Ab dem 1.Juli werden samstags keine Fahrten mehr nach Linscheid und ins Gewerbegebiet angeboten.
  • Der Bürgerbus fährt samstags nun nur noch jeweils zweimal in den Strücken, in die Asenbach und nach Dahlerbrück.
  • Wie gewohnt fährt der Bürgerbus dienstags und donnerstags auch am Nachmittag.

Die Fahrgäste können bereits vor dem Fahrplanwechsel Exemplare des neuen Fahrplans beim Bürgerbusfahrer und im Rathaus erhalten.

Wegen der vielen Baustellen und dem erhöhten Verkehrsaufkommen auf der Volmestraße/B54 kann es aber weiterhin zu Verspätungen kommen

Anzeige

 Der neue Fahrplan  und auch die  Einzelfahrpläne  sind  auch auf der Homepage der Gemeinde https://www.schalksmuehle.de/leben-in-schalksmuehle/buergerbusveröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here