Foto: Manfred Pollert
„Toscho“ Foto: Manfred Pollert

Menden. „Blues ist ein Gefühl“, sagt Todor „Toscho“ Todorovic und lässt die Gitarre bei seinen perlend-eleganten Läufen fliegen und seine unverwechselbare Stimme gibt den Songs ihren markanten Ausdruck.

Die Besucher des Mendener Sommers können sich am kommenden Freitag auf Deutschlands langlebigste und erfolgreichste Blues Band freuen. Die Musiker sind Pioniere, Perfektionisten und Preisträger der deutschen Bluesszene. Seit über 35 Jahren stehen sie auf der Bühne, haben mehr als 3.500 Auftritte in 14 Ländern gespielt und 26 Alben veröffentlicht.
Diese Zahlen der „Blues Company“ sind durchaus beeindruckend und machen deutlich, dass die Musiker um Leadsänger Todor Todorovic den Blues in Deutschland entscheidend geprägt haben. Das kostenlose Konzert der „Blues Company“ findet am Freitag, den 15. Juli, um 20 Uhr auf dem Platz vor dem Alten Rathaus statt.

Weitere Veranstaltungen:
22.07.2022: „Die Alpenbanditen“, Hüttengaudi und Party
29.07.2022: „Schmerzfrei“, Rock-Coverband aus dem Sauerland
05.08.2022: „D. W. King & The Cosmic Crooners“, Elvis Tribute Band
12.08.2022: „Ö-Band“, Herbert Grönemeyer Tribute Band

Anzeige

Finanziell unterstützt wird die Veranstaltungsreihe von der Mendener Bank eG, der Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden und dem Salsa.

Infos erteilt Susanne Gerlings im Kulturbüro der Stadt Menden unter der Telefonnummer 02373 903-8753 oder unter www.menden.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here