Foto: kierspe.de

Kierspe. Der neu angelegte Bike-Park direkt neben dem Rasenstadion ist nun fertiggestellt. Mit Hilfe und tatkräftiger Unterstützung der Bike-AG der Gesamtschule Kierspe um den Lehrer Wolfgang Löffler konnte der Park nach den konkreten Wünschen gestaltet werden. Die erfahrene Firma Turbomatik Bikeparks hat das Gelände optimal hergerichtet, so dass nun sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene die passende Strecke finden.

Jetzt steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege. Jedoch sollen alle Sportler/innen & Teilnehmer/innen und Schulen die Strecke nur bei Trockenheit nutzen, bittet die Stadt Kierspe. Die Streckenpflege sei ein fester Bestandteil der Sportart.



Die Jugendlichen haben somit einen tollen Platz zum Sport treiben, zum Austauschen oder einfach zum Zuschauen. Bei der Finanzierung des Bikeparks konnte die Stadt Kierspe auf einen 65-prozentigen Zuschuss aus der Leader-Förderung zurückgreifen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here