TEILEN

Lüdenscheid. Am Freitag, 7. Juni, gastiert das Schattentheater Vagantei Erhardt „Der kleine Prinz“ in der Lüdenscheider Altstadtbühne. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Die Tickets kosten 13 Euro.

___STEADY_PAYWALL___

Belebt von vier Akteuren tritt der Kleine Prinz seine Reise zu verschiedenen Planteten an. Er verlässt seine Rose und seinen Planeten und trifft auf seiner Reise einen König mit ausgehölter Autorität, einen eitlen Geck, einen depressiven Säufer auf einem Stern, der nur aus Flaschen besteht, einen Geschäftsmann, der nur in Zahlen, nicht in Inhalten denken kann, einen abgestumpften Laternenanzünder und einen fachidiotischen Geographen. Erst auf der Erde trifft er mit dem Fuchs auf ein Geschöpf, das ihn überzeugt und ihn das Geheimnis von Freundschaft und Liebe lehrt: „Man sieht nur mit dem Herzen gut – das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.”

Pressestimmen: “Mit ihren filigranen Figurinen, die von der Schwanzspitze (beim Fuchs) bis zum Augenlid (beim Prinzen) beweglich waren, gelangen den fünf Manipulatoren hinter der Kulisse bezaubernd einfache Bilder, die das Original beinahe in den sprichwörtlichen Schatten stellten.” (Saarbrücker Zeitung)



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



“Mit reizvollen Puppen und Bühnenbildern, deren – auch stimmlich nuancierter – Führung und dem Einklang von Licht, Farbe und Musik gelang der Vagantei eine die Phantasie anregende, künstlerisch hochrangige Inszenierung. Die Zuschauer wussten das mit nicht enden wollendem Beifall zu würdigen.” (Goslarsche Zeitung)

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here