Die Vorschulkinder zeigen ihre Urkunden. Foto: Kerstin Peter

Lüdenscheid. (PSL) In der vergangenen Woche haben die vier bis sechs Jahre alten Kinder der Städtischen Kita Haus der Jugend die Urkunde zum Bewegungsabzeichen „Benni und Frida“ erhalten.

___STEADY_PAYWALL___

Das Konzept zur Bewegungs- und Sprachförderung wurde in Zusammenarbeit vom Kreissportbund/Sportjugend MK, Bildungsbüro MK und Kindertagesstätten aus dem MK erstellt.

Die kindgerechten und altersdifferenzierten Übungen fördern die sportmotorischen sowie sprachlichen Fähigkeiten. Ziel ist es, den Spaß der Kinder sowie deren Motivation zur Bewegung über einen längeren Zeitraum zu fördern. Angeleitet von den Erzieherinnen Christiane Neuhaus, Ikram Bouziani und Sandra Lange erlebten die Kinder mit der Geschichte von „Benni und Frida“ viele lustige und sportliche Momente.

Die Urkunden erhielten die Mädchen und Jungen von den Mitarbeiterinnen des Regionalen Bildungsbüros Manuela Behle und Dagmar Schulz.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here