Start Kurz Notiert im Volmetal Bewaffneter überfällt Tankstelle in Mühlhofe

Bewaffneter überfällt Tankstelle in Mühlhofe

0

Meinerzhagen/Mühlhofe. (ots) Ein bewaffneter Täter hat am Sonntagabend eine Tankstelle in Mühlhofe überfallen und Bargeld erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, betrat  der mit einem Mundschutz bekleidete männliche Täter gegen 21.45 Uhr den Verkaufsraum und verlangte eine Schachtel Zigaretten. Als sich die Angestellte mit der Zigarettenschachtel wieder dem Täter zuwandte, forderte dieser unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Er verlangte, dass das Bargeld in eine mitgebrachte blaue Tasche gelegt werde. Die Angestellte legte das Geld in die Tasche. Anschließend floh der Täter zu Fuß in Richtung Meinerzhagen. Die 51-jährige Mitarbeiterin blieb unverletzt.

Täterbeschreibung: schätzungsweise 20 bis 35 Jahre alt, extrem schlank, ca. 170 cm groß, dunkle Augen, mit rotem Stoffmundschutz maskiert, Handschuhen, schwarze Kapuzenjacke, schwarze Hose mit etwas Weiß abgesetzt. Der Mann sprach akzentfrei Deutsch.



Sachdienliche Hinweise unter Telefon 02354/9199-0.

Die Tankstelle an der L539 war zuletzt Ende November 2020 überfallen worden. Damals hatte ein ebenfalls mit einer Schusswaffe bewaffneter Täter Bargeld und ein Smartphone erbeutet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here