Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Werdohl. (ots) Am Dienstagabend haben zwei bewaffnete Männer eine Spielhalle Am Steinbrink überfallen. Sie entkamen mit Bargeld. Wie die Polizei mitteilt, betraten die Täter die Spielhalle gegen 21:40 Uhr. Einer der beiden Männer bedrohte den 22-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und fordert die Herausgabe des Bargeldes. Schließlich begab sich der zweite Täter hinter die Theke und packte sich das Bargeld aus der Kasse. Danach flohen die beiden Männer unerkannt in unbekannte Richtung. Der Mitarbeiter wurde bei dem Raub glücklicherweise nicht verletzt.

Täterbeschreibung: 1. Täter: männlich, ca. 1,75 m, maximal 25 Jahre alt, deutschsprachig ohne Akzent, schwarze Mütze, grau-schwarzer Schal vor dem Gesicht, dunkle Jacke und Jeans, schwarzes Oberteil unter der Jacke.

Täter: männlich, ca. 1,75 m, maximal 25 Jahre alt, deutschsprachig ohne Akzent, dunkle Jacke mit Kapuze, Kappe, vermutlich trug er eine Jogginghose.

Sachdienliche Hinweise zu den Räubern an die Polizei in Werdohl erbeten, Telefon 02392/93990.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here