Symbolbild (Foto: Fotolia.com)

Kierspe. Zwei junge Männer am am Montag gegen 18.50 Uhr einen Kiosk an der Friedrich-Ebert-Straße überfallen und Bargeld erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, ging einer der beiden Täter mit einem Messer bewaffnet zielstrebig auf eine der beiden Angestellten zu. Unter Vorhalt der Waffe forderte er die Herausgabe von Geld. Mit dem Geld flüchteten die beiden Täter in Richtung Meinerzhagen. Die beiden Angestellten blieben glücklicherweise unverletzt.

___STEADY_PAYWALL___

Täterbeschreibung: Täter 1: helle Haare, ca. 175 cm groß, ca. 17 bis 20 Jahre alt, dünne Statur, Kappe auf dem Kopf, rotes Tuch mit Muster vor dem Mund, grauer Kapuzenpullover, Kapuze über dem Kopf, Jeans mit hellerer Waschung, Turnschuhe, schwarze Handschuhe

Täter 2: ca. 165 cm groß, aa. 17 bis 20 Jahre alt, kräftige Statur, Kappe auf dem Kopf, schwarzes Tuch vor dem Mund, braune Augen, dunkler Kapuzenpullover, Kapuze über dem Kopf, dunkelblauer Jogginghose, helle Turnschuhe, Messer in der rechten Hand

Sachdienliche Hinweise zu den beiden Tätern nimmt die Polizei in Meinerzhagen unter der Telefonnummer 02354/91990 entgegen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here