Spielen Pink Floyd akustisch: Udo Prinz und Gunnar Floss. Foto: Veranstalter

Lüdenscheid. Bass, Gitarren und zwei Stimmen… Dieses außergewöhnliche Konzert von Prinz Floss findet am 29. März – am Gründonnerstag – bei Dahlmann statt. Beginn ist 21 Uhr, Einlass 20 Uhr. Ein Abend mit dem „Best of Pink Floyd“-Programm.

Udo Prinz und Gunnar Floss sind Pink-Floyd-Fans, seitdem sie sich mit Musik beschäftigen. Die beiden Vollblut-Musiker aus dem Rheinland, die in anderen Bandprojekten engagiert sind, haben ihrer Leidenschaft zu Pink Floyd mit Prinz Floss ihr persönliches Denkmal gesetzt. Udo Prinz dürfte den Musikfans in der Region ein Begriff sein. Er gastierte mit seiner Westernhagen-Coverband Mit 17 schon mehrere Male bei Dahlmann und in der Schützenhalle beim Christmas Rock.



In ihren Rollen als David Gilmour und Roger Waters erstreckt sich ihr Programm von den frühen Alben wie „The Piper at the Gates of Dawn“ bis hin zu Stücken wie „Another brick in the Wall“.

Mehr Infos über dieses Projekt unter www.facebook.de/PrinzFloss.

Tickets gibt es im Vorverkauf für 9 € + Gebühr in Lüdenscheid im LN-Ticket-Shop und bei Dahlmann sowie in den Geschäftsstellen des MZV-Verlages in Altena, Plettenberg, Werdohl und Meinerzhagen sowie über info@gaststaette-dahlmann.de. An der Abendkasse beträgt der Eintritt 12 €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here