TEILEN
Chefdirigent Nabil Shehata. Foto: Christoph Haupt

Meinerzhagen. Ein Neujahrskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen – besser kann das Jahr für Musikfreunde kaum beginnen. Am Mittwoch, 8. Januar, gastiert das Orchester in der Stadthalle Meinerzhagen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Mit bekannten Melodien beschwingt ins neue Jahr. Das KUK-Neujahrskonzert in der Stadthalle Meinerzhagen hat Tradition. Für einen musikalisch heiteren Abend steht die Philharmonie Südwestfalen unter ihrem Dirigenten Nabil Shehata. Für zusätzlichen Glanz sorgt Mezzosopranistin Anna Werle. Zusammen werden das Orchester und die Sängerin bekannte und weniger bekannte Melodien von W. A. Mozart, Johann Strauss und Albert Lortzing vortragen. Das Programm:

Johann Strauss (Sohn) (1825 – 1899)
• aus »Die Fledermaus«: Ouvertüre und »Ich lade gern mir Gäste ein« (1874)
• aus »Eine Nacht in Venedig«: »Schwipslied« (1883)



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Émile Waldteufel (1837 – 1915)
• »Die Schlittschuhläufer« op. 183 (1882)

Albert Lortzing (1801 – 1851)
• aus »Der Waffenschmied«: »Welt, Du kannst mir nicht gefallen« (1846)

Franz Lehár (1870 – 1948)
• »Wilde Rosen« Walzer

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
• aus »Lucio Silla«: Ouvertüre KV 135 (1772)
• aus »La Clemenza di Tito«: »Parto, parto ma tu ben mio« (1791)

Georges Bizet (1838 – 1875)
• Aus »Carmen«: »Seguidilla« (1873 / 74)
• »Entreacte«

Gioachino Rossini (1792 – 1868)
• aus »Der Barbier von Sevilla«: Ouvertüre (1816)
• aus »Cenerentola«: »Nacqui all’affanno« (1817)

VVK 25 €, erm. 12 €, AK 27 €, erm. 14 €

Tickets online:  KUK-Ticket (VVK plus Ticketgebühr)

 

 

 

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here