Bernd Stelter kommt am 29. April nach Meinerzhagen. Foto: Manfred Esser

Meinerzhagen. Er ist Karnevalist, Komiker, Schauspieler, Schriftsteller, Sänger und Fernsehmoderator. So stellt Wikipedia Bernd Stelter (61) vor. Er ist ein offenbar immer gut gelaunter Tausendsassa. Der vielseitige Entertainer aus dem Pott hat inzwischen neben einigen Büchern, DVDs und CDs auch sechs Kabarett-Programme aufgelegt. Mit „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende“ kommt er am Freitag, 29. April, nach Meinerzhagen.

Montag morgens. Wer kennt es nicht: man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an. Spätestens nach dem dritten Lied brüllt der Radiomann aus den Boxen: „Jaa Freunde, Montag, das ist natürlich nicht unser Tag! Aber macht euch keine Sorgen! Nur noch fünf Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“ Hää?! Hat der nicht alle Tassen im Schrank? Wenn der keine Lust hat, Radiomoderator zu sein, dann kann er ja Frisör werden, die haben montags frei.“, schildert Stelter die Szenerie zum Wochenbeginn.

„Jeden Tag genießen“

Im Begleittext zu seinem Programm stellt er aber auch klar: „Wenn deine Arbeit nicht zu deinem Leben gehört, dann hast du wirklich verloren. Nein, wir müssen schon jeden Tag genießen. Und warum können das die Dänen besser als wir, und die Schweden und die Schweizer auch. Das müssen wir direkt ändern. Aber wie?“

Anzeige

Tipps für den Alltag, vor allem für den schwierigen Start in die neue Arbeitswoche bringt der Comedian aus Unna mit. Neben guter Laune, die ihn kennzeichnet. Angesichts sinkender Inzidenzen hoffen KUK-Vorstand Karl-Heinz Kraus und seine Mitstreiter, dass auch das Publikum wieder Lust auf Lachen hat und die Stadthalle flutet.

Der Vorverkauf für „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende“ läuft. Tickets für den Kabarett-Abend am 29. April, 20 Uhr, Stadthalle Meinerzhagen, gibt es in den Vorverkaufsstellen Buchhandlung Schmitz und Atelier Albrecht (Meinerzhagen) und Buchhandlung Timpe (Kierspe), aber auch im KUK-Ticketshop: www-kuk-verein.de.   – VVK  30 €, erm. 16 €  AK 33 €, erm. 18 € –

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here