TEILEN
Ende Februar gingen Inner-Wheel-Präsidentin Cornelia Richter (links) und Sekretärin Nina Schauerte (Mitte) und Melanie Jeismann vom Weidenhof-Kino gingen Ende Februar noch davon aus, dass die Veranstaltung stattfinden könnte. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Der Inner Wheel Club Altena-Plettenberg-Werdohl veranstaltet am Donnerstag, 12. März, eine Kinobenefizveranstaltung im Weidenhof-Kino. Gezeigt wird der Film „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“. Der Erlös ist für das Projekt „Abenteuer Helfen“ bestimmt, das der Inner Wheel Club in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst durchführt.

Zum wiederholten Male lädt der Inner Wheel Club Altena-Plettenberg-Werdohl zu einem Kinobesuch für einen guten Zweck ins Weidenhof-Kino ein. Der Kartenpreis beträgt 12 Euro. Darüber hinaus sind Spenden willkommen. Der Kinoabend beginnt um 18.30 Uhr mit einem Sektempfang und Imbiss im Bistro des Weidenhofes. Die Filmvorführung im großen Kinosaal beginnt um 19 Uhr.

Beim Projekt „Abenteuer Helfen“ unterstützt der Inner Wheel Club den Malteser Hilfsdienst bei der Durchführung von Erste-Hilfe-Kursen für Vorschulkinder. Diese speziellen Kurse werden vom Malteser Hilfsdienst e.V. für Kitas im kompletten südlichen Märkischen Kreis angeboten. Die ersten Kurse würden in Kürze in Werdohler Kitas stattfinden, berichten Inner-Wheel-Präsidentin Cornelia Richter und Sekretärin Nina Schauerte.

Anzeige

Der Film

„Der Klavierspieler vom Gare du Nord“ von Ludovic Bernard, in den Hauptrollen Jules Benchetrit, Lambert Wilson und Kristin Scott Thomas: Die Musik ist das große Geheimnis des 20- jährigen Mathieu Malinski. Es ist ein Thema, über das er nicht wagt, in seinem Vorort zu sprechen. Denn hier hängt das große Musik-Talent lieber einfach nur mit seinen Kumpels ab. Manchmal sitzt er an einem öffentlichen Klavier in Paris und zieht sich dort zurück und spielt nur für sich. Mit Pierre Geitner ist einer im Publikum, der Mathieus Talent bemerkt und ihn gerne fördern möchte. Das ist leichter gesagt als getan, denn Mathieu hat schon zu oft Enttäuschungen erlebt, um sein Glück endlich annehmen zu können. Daher weist er Pierre ab. Doch das Schicksal soll die beiden noch einmal zusammenbringen…

INFO

  • Inner Wheel ist ein internationaler, politisch neutraler und konfessionell nicht gebundener Frauen-Serviceclub, der seine historischen Wurzeln bei Rotary hat.
  • Der Inner Wheel Club Altena-Plettenberg-Werdohl engagiert sich u.a. bei den Tafeln in Plettenberg und Werdohl, Projekten des Friedensdorfes Oberhausen, der Unterstützung eines Patenkindes in Brasilien, dem Märkischen Kinderschutzzentrum, bei Trauercafés und donum vitae.
  • Weitere Informationen: Cornelia Richter (Tel. 02391/4233), Nina Schauerte (Tel. 0175 5275680) oder www.altena-werdohl-plettenberg.innerwheel.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here