TEILEN
Der Chor Soundsation der VocalFactory Plettenberg unter Leitung von Christoph Ohm wirkt beim Benefizkonzert in der St.-Laurentius-Kirche mit. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Am kommenden Samstag, 17.3.2018 werden beim Benefizkonzert des Lions Hilfswerk Plettenberg in der St.-Laurentius-Kirche über 100 Kinder und Jugendliche singen, musizieren und Lieder bzw. Werke aus Klassik und Moderne vortragen. Um 16 Uhr startet das gemeinsame Konzert der Musikschule Lennetal und der VocalFactory Plettenberg.

Pop und Klassik

Die Konzertbesucher dürfen sich auf ein ansprechendes Programm der Nachwuchsmusiker freuen. So startet das Konzert mit traditionellen Stücken von beispielsweise Mozart und Schumann, die von den Klaviersolisten Jan Philip Krach und Alexander Rebrik vorgetragen werden. Hiernach folgen die „S(w)inging Kids“ der Plettenberger Grundschulklassen mit den aktuellen Liedern „Musik sein“ von Wincent Weiss sowie „Wunderfinder“ von Alexa Feser. Bis zu 100 Kinder kommen bei den Auftritten dieses Chores unter der Leitung von Christoph Ohm zusammen. Den Abschluss des ersten Konzertteils bilden dann die Klaviersolisten Anna Dolgalova und Hannah Marie Schmidt mit sowohl klassischen als auch modernen Stücken.

In der Pause haben interessierte Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, das Instrument Klavier zusammen mit den Lehrern und Musikern der Musikschule näher kennenzulernen.

Soundsation singt Disney-Medley

Der zweite Teil des Konzertes beginnt mit der „Soundsation“, den jugendlichen Sängerinnen und Sängern (ab Klasse 5) der VocalFactory Plettenberg. Dirigent Christoph Ohm wird mit dieser Vokalgruppe sowohl ein „Disney-Medley“ als auch aktuelle Hits von „Jylland“ und „Rihanna“ vortragen. Im Anschluss daran folgen mit Lukas Rüger, Bruno Mueller-Töwe und Thomas Jaques drei junge Klaviersolisten, deren Stücke insgesamt ein breites Spektrum von klassisch bis modern abdecken. Und zum Abschluss des Konzertes werden dann nochmal die S(w)ingin‘ Kids mit einem „Englischen Mix“ sowie dem Lied „Ist da jemand?“ von Adel Tawil das Finale gestalten.

Erlös für musikalische Ausbildung

Das Lions Hilfswerk Plettenberg wird als Ausrichter den Erlös des Konzertes zweckgebunden der Musikschule und der VocalFactory zur Verfügung stellen, um die musikalische Ausbildung der Kinder und Jugendlichen im Raum Plettenberg weiter zu unterstützen.

Einlass zum Konzert in der St.-Laurentius-Kirche ist ab 15.15 Uhr. Eintrittskarten können an der Tageskasse zum Preis von je fünf Euro erworben werden.

Quelle: Lions Hilfswerk Plettenberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here