Auch für Zeichner bietet "Belle Époque trifft Motorblock" schöne Motive. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Beste Aussichten für ein tolles Oldtimertreffen: Am Sonntag veranstalten die Oldtimerfreunde im Sauerland (Ofis) ab 10 Uhr wieder das beliebte Treffen auf dem Gelände der historischen Schützenhalle am Loh. Das Gebäude stammt aus der Zeitenwende vom 19. Zum 20. Jahrhundert, der sogenannten „Belle Époque“. Was lag da näher, als die Zusammenkunft von Liebhabern alter Autos an diesem Ort „Belle Époque trifft Motorblock“ zu nennen.

___STEADY_PAYWALL___
Ein historischer Reisebus aus Halver. Foto: Wolfgang Teipel

750 Autos sollen kommen

2016 und 2017 fanden sich an der Schützenhalle zahlreiche Besitzer automobiler Kostbarkeiten auf dem Platz vor der Schützenhalle ein. Zudem wurde die Veranstaltung zu einem Publikumsmagneten. Für den kommenden Sonntag haben sich die Veranstalter ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Im 750. Jahr der Stadtwerdung Lüdenscheids sollen sich 750 Oldtimer (Pkw und Zweiräder bis Baujahr 1979 sowie jüngere Fahrzeug mit H- oder 07er-Kennzeichen) vor der Schützenhalle einfinden.

Buntes Rahmenprogramm

Zum Programm zählen eine Besichtigung der Schützenhalle, eine Rundfahrt mit einem Oldtimerbus (Traditionsbus Mark-Sauerland), besuch der Phänomenta, Besuch der Siku/Wiking-Modellwelt, Kettcar-Parcours für Kinder, die Vorstellung der ältesten Fahrzeuge sowie Imbiss- und Getränkestände.

Für Oldie-Freunde eine malerische Kulisse: Alte Autos vor der historischen Schützenhalle. Foto: Wolfgang Teipel

Dazu kommt ein besonderes Angebot: Zugunsten der Bergstadt-Stiftung Lüdenscheider Schützenhalle haben Oldtimer-Fahrer mit Teilnehmernummer die Chance (aber keinen Anspruch darauf), eine Expertise für eine mitgebrachte Rarität (kein Fahrzeug, keine Fahrzeugteile) zu bekommen.

Der heimische TV-Experte Detlev Kümmel und Kult-Händler „80-Euro-Waldi“ Walter Lehnertz, bekannt aus „Bares für Rares“, wollen zwischen 14 und 16 Uhr „Woher-wie-alt-was-ist-es“-Fragen beantworten. Eine Fünf-Euro-Spende für die Stiftung wird im Gegenzug gerne entgegengenommen.

Hier ein Video von Carsten Engel. Es wurde bei “Belle Époque trifft Motorblock 2017” aufgenommen. https://youtu.be/9bB5hvb100Y

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here