Bei ihrem Einbruchsversuch zertrümmerten die Täter die Glasscheibe der Eingangstür. Foto: Polizei

Lüdenscheid. (ots) Einbrecher versuchten heute, gegen 2 Uhr, in ein Elektrogeschäft an der Knapper Straße einzubrechen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen sie gegen die Eingangstür und zerstörten eine Glasscheibe. Dennoch gelang ihnen nicht der Zutritt. Es entstand etwa 1.000 Euro Sachschaden. Beute machten die Unbekannten nicht. Zeugen hatten die Polizei informiert. Tatverdächtige wurden trotz Sofortfahndung nicht mehr angetroffen. Während der Fahndung kontrollierten die Beamten jedoch eine verdächtige Person an der Lessingstraße. Der 21-jährige Lüdenscheider wurde durchsucht. Hierbei fanden die Beamten ein Tütchen Cannabis. Eine entsprechende Sicherstellung samt Strafanzeige waren die Folge.

___STEADY_PAYWALL___

An der Buckesfelder Straße wurde am Dienstag zwischen 6 und 10 Uhr ein schwarz/roter Roller der Marke Keeway gestohlen. Das Zweirad wies noch ein grünes Versicherungskennzeichen mit der Kennung 879OFZ auf.

Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here