von links nach rechts: Leiter der Feuerwehr Markus Bauckhage, HBM Kristian Sandor, HBM Mark Brill, BM Helge Hessmer, BM Matthias Greth, STBI Markus Hüsken, STBI Frank Hinkelmann

Plettenberg. (ots) Zur Dienstbesprechung trafen sich am Freitagabend (2. Februar) die Führungskräfte aller Plettenberger Einheiten aus Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, musiktreibenden Zügen, Notfallseelsorge, PSU-Team (einem Team aus speziell ausgebildeten Feuerwehrkräften zur psychosozialen Unterstützung nach belastenden Einsätzen) sowie Fachbereichsleiter Hans-Peter Kapitain und Fachgebietsleiter Thorsten Spiegel seitens der Verwaltung.

Einmal jährlich findet eine solche Sitzung mit allen Führungskräften der Plettenberger Feuerwehr im großen Rahmen statt, um über Veränderungen, Neuerungen und Sachstand in den unterschiedlichen Abteilungen der Feuerwehr zu informieren. Unter der Leitung von Feuerwehrchef Markus Bauckhage sowie seinen beiden Stellvertretern Markus Hüsken und Frank Hinkelmann konnten auch Beförderungen vorgenommen werden.

Neue Brand- und Hauptbrandmeister

So wurden nach Bestehen entsprechender Führungslehrgänge am Institut der Feuerwehr in Münster die Unterbrandmeister Matthias Greth (Einheit Stadtmitte) und Helge Hessmer (Landemert) zu Brandmeistern befördert. Die Oberbrandmeister Jaroslaw Kubiak (Eiringhausen), Kristian Sandor (Ohle) und Mark Brill (Stadtmitte) wurden zum Hauptbrandmeister befördert.

Frank Sesterhenn wird Löschgruppenführer Stadtmitte

Bauckhage teilte außerdem mit, dass Löschgruppenführer Wolfgang Menzebach die Führung der Einheit Stadtmitte in jüngere Hände an Frank Sesterhenn übergeben wird. Menzebach wird weiterhin als Löschzugführer des Löschzuges 1 (Stadtmitte und Landemert) aktiv bleiben. Sesterhenns Stellvertreter werden die beiden Brüder Mark und Thorsten Brill.

In der Löschgruppe Landemert wird die Führung zukünftig zusätzlich durch Helge Hessmer als stellvertretender Löschgruppenführer verstärkt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here