Foto: Abellio

Werdohl/Plettenberg. Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es im September zu Einschränkungen des Bahnverkehrs im Ruhr-Sieg-Netz. Das teilt die Abellio GmbH mit.

Im Zeitraum von Freitag, 3. September (21 Uhr), bis Montag, 20. September (5 Uhr), kommt es aufgrund von Brückenarbeiten und Gleiserneuerungen durch die DB Netz AG zu Verspätungen auf den Linien RE 16 und RB 91.

Im Zeitraum von Montag, 6. September (21 Uhr), bis Sonntag, 12. September (6 Uhr), sowie Samstag, 18. September (6 Uhr), bis Montag, 20. September (5 Uhr), kommt es zusätzlich zu Haltausfällen auf dem Streckenabschnitt zwischen Werdohl und Finnentrop. Für die Ausfälle wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Die Busse halten an den folgenden Haltepunkten:

  • Werdohl, Werdohl Bf, Bussteig 1
  • Plettenberg,  Bahnhofsvorplatz
  • Finnentrop, Finnentrop ZOB Bussteig 2

Weiterhin stören die Unwetterschäden aus Juli zwischen Hagen und Iserlohn/Werdohl den Bahnverkehr der beiden Linien im Ruhr-Sieg-Netz. Auf dem genannten Abschnitt verkehrt nach wie vor der bekannte SEV.

Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen. Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehr aktuell“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten der Regel- und Ersatzverkehre zu informieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here