Start Kurz Notiert im Volmetal Bauarbeiten an der K37 in Halver

Bauarbeiten an der K37 in Halver

0
TEILEN

Halver/Märkischer Kreis. (pmk) Die Kreisstraße 37 in Halver bekommt auf einer Länge von etwa 1,5 Kilometern eine neue Fahrbahndecke. Das teilt der Märkische Kreis mit. Mit den Bauarbeiten wird am Montag, 5. Oktober, im Bereich zwischen Anschlag und Ortseingang Halver begonnen. Für die Erneuerung der Fahrbahnoberflächen hat der Kreis eine Bauzeit von ca. drei Wochen geplant. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten muss die K37 für die erforderlichen Tiefbau – und Asphaltarbeiten voll gesperrt werden.

Der Anliegerverkehr in dem Baustellenbereich wird nach Möglichkeit aufrechterhalten. Je nach Baufortschritt und den anstehenden Arbeiten kann es aber möglich sein, dass eine Befahrung des Baubereiches auch für die Anlieger über einen kurzen Zeitraum nicht möglich ist.

Das bauausführende Unternehmen und der Kreis versuchen die Einschränkungen für die betroffenen Anlieger so gering wie möglich zu halten. Eine Umleitungstrecke wird über die Landesstraße 284, die Landstraße 528 und innerorts über die Mühlenstraße für den Zeitraum der erforderlichen Arbeiten entsprechend ausgeschildert.

Anzeige

Fragen der Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden unter der Rufnummer 02351/966-6858 während der Dienstzeiten beantwortet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here