TEILEN
Ricky G. Kunze servierte den Besuchern ein bunte Mischung Hits.

Lüdenscheid. Miteinander statt allein – ein gutes Rezept, um auch schwierige Zeiten erfolgreich zu meistern. Da gerade Musik Menschen verbinden kann, auch über eine 1,5 Meter Distanz hinweg, engagierte Sahle Wohnen den Musiker Ricky G. Kunze für ein Balkon-Event in der Seniorenwohnanlage an der Glatzer Straße 55a.

Mit seinem Saxophonspiel lockte Ricky G. Kunze am 6. Mai zahlreiche Bewohner aus der Wohnanlage auf ihre Balkone und hinaus auf die Straße. Serviert wurde den Senioren eine bunte Mischung aus Hits der 1960er bis 1980er Jahre. Zu Liedern wie „Rote Lippen soll man küssen“ von Cliff Richard, „Blue Eyes“ von Elton John oder „Ich war noch niemals in New York“ von Udo Jürgens sangen und klatschten die Zuhörer begeistert mit.

„Zu sehen, wie viel Freude die Mieter hatten und wie viel nachbarschaftliche Nähe entstanden ist, zeigt uns, wie wichtig solche Events zurzeit sind“, erklärte Kundenbetreuerin Melanie Stich. Gemeinsam mit der Parea-Mitarbeiterin Karola Horstmann hatte sie das Konzert organisiert. Beide waren sich schnell einig, dass dies nicht das einzige Konzert bleiben darf. „Am 28. Mai ab 14 Uhr gibt es eine Neuauflage“, versprach Melanie Stich lachend einigen Senioren, die am Ende des Konzerts nach einer Zugabe riefen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here