TEILEN
Symbolfoto: tft

Schalksmühle. (strassen.nrw) Ab Montag (30. März) wird die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen für die Dauer von fünf Tagen eine Vollsperrung des Bahnübergangs Dahlerbrück im Zuge der K10 (Glörstraße) einrichten. Hintergrund ist die Durchführung von Baugrunderkundungen für den Ersatzneubau der Volmebrücke.

Die Sperrung wird ab der Brücke bis zum Bahnübergang eingerichtet und gilt für den Kfz-Verkehr. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Ebenso bleibt für die Anlieger des Gebäudes „Glörstraße 1“ neben der Baustelle eine Zufahrt frei. Der Bahnübergang wird für den kompletten Kfz-Verkehr gesperrt. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Die Friedhofstraße wird zwischen dem Wendeplatz bei der Turnhalle und der Einmündung Asenbach für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Straße ist während der Dauer der Baustelle für Rettungsfahrzeuge freizuhalten. Hierfür werden in der Friedhofstraße und der Straße Asenbach Halteverbotszonen eingerichtet.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here