Foto: Abellio

Lennetal. Zugfahrgäste der Abellio-Linien RE 16 und RB 91 im Lennetal müssen sich noch bis zum 13. Oktober auf Beeinträchtigungen einstellen.

Die Deutsche Bahn führt Bauarbeiten durch. Daher ist der Streckenabschnitt zwischen Letmathe und Plettenberg gesperrt und es werden Busse als Schienenersatzverkehr eingesetzt.

Laut Pressemitteilung von Abellio kommt es durch die Bauarbeiten zu folgenden Änderungen am Fahrplan:

Anzeige
  • Auf dem Streckenabschnitt zwischen Siegen Hbf und Plettenberg verkehren die Züge mit geänderten Fahrzeiten.
  • Auf dem Streckenabschnitt zwischen Plettenberg und Letmathe entfallen die Züge. Es verkehren stattdessen Ersatzbusse.
  • Auf dem Streckenabschnitt von Hagen nach Letmathe kann es an wenigen Tagen zu Verspätungen von ca. 3 Minuten kommen.
  • Auf dem Streckenabschnitt von Letmathe/Iserlohn nach Hagen fahren die Züge nach Regelfahrplan.

Haltestellen der Ersatzbusse:

  • Letmathe: Haltestelle Bahnhof P + R
  • Altena: Haltestelle Bahnhofstraße
  • Werdohl: Bahnhofsvorplatz, Steig 1
  • Plettenberg: Bahnhofsvorplatz

Ersatzfahrpläne online

Die entsprechenden Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren. Zusätzliche Informationen zur Baumaßnahme der DB Netz AG und den Auswirkungen auf den NRW-Regionalverkehr sind unter https://bauinfos.deutschebahn.com/nrw zu finden. Weitere Auskunft während der Baustellen erhalten Fahrgäste auch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 5 99 66 55.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here