Foto: pixabay.com

Kierspe/Hagen (Straßen.NRW). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Südwestfalen teilt mit, dass eine Oberbauerneuerung im Zuge der B54 zwischen Kierspe und Kierspe/Bollwerk für die ersten vier Wochen der Sommerferien (von Montag den 16.07. bis einschl. Dienstag den 14.08.2018) vorgesehen ist. Es ist eine Erneuerung des gebundenen Oberbaues mit einzelnen Schadstellensanierungen vorgesehen. Nach dem Abfräsen ist das Planum zu regulieren, so dass im Anschluss eine 12,0 cm starke Asphalttragschicht, eine 6,0 cm starke Asphaltbinderschicht und eine 4,0 cm starke Asphaltbetondeckschicht eingebaut werden können.

___STEADY_PAYWALL___

Aufgrund der zu geringen Breiten kann die Maßnahme unter Beachtung der Arbeitsschutzrichtlinien nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Eine großräumige Umleitungsbeschilderung über Halver wird eingerichtet.

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here