TEILEN
Zwichen Teindeln und Ohle ist aus bislang ungeklärter Ursache ein Motorradfahrer gestürzt. Der Mann wurde schwer verletzt. Foto: Pressestelle Feuerwehr Plettenberg

Plettenberg. (ots) Am Samstagnachmittag ist bei einem Unfall auf der B236 ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war der Mann mit seinem Zweirad auf der langen geraden zwischen Teindeln und Ohle aus bislang ungeklärter Ursache gestürzt. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde zusätzlich ein Rettungshubschrauber (Christoph 8 aus Lünen) angefordert. Er flog den Mann von der Unfallstelle in eine Klinik nach Dortmund.

Die Besatzung der Feuerwache unterstützte bei den Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie bei der umfangreichen Unfallaufnahme durch die Polizei. Die Bundesstraße blieb für gut zweieinhalb Stunden komplett für den Verkehr gesperrt. Zu Unfallursache und Sachschadenhöhe kann die Feuerwehr keine Auskunft erteilen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here