Marie Kneer vom Luftsportverein Sauerland sowie Robin Vorsmann (r.) und Ha-Pe Drilling vom Sauerlandkino-Team präsentieren auf dem Flugplatz in Neuenrade-Küntrop ihr gemeinsames Autokino-Projekt. Foto: tft

Neuenrade/Balve. Die ehrenamtlichen Teams von sauerlandkino.de und vom Luftsportverein Sauerland (LSV) laden vom 24. Juli bis 1. August 2020 zum Autokino-Erlebnis auf den Flugplatz in Neuenrade-Küntrop ein. An sechs Abenden beginnen um 21.30 Uhr die Filmvorführungen auf der Flugplatzwiese.

Dank EU Eintritt frei

Dank EU-Fördergeldern für ehrenamtliches Engagement ist der Eintritt zu allen fünf Vorstellungen frei. Kartenreservierungen sind online möglich: www.sauerland-kino.de. Dort sind auch viele weitere Infos zu den Vorstellungen, zur Location und zum gesamten Projekt zu bekommen. Chancen auf VIP-Karten gibt es bei der Teilnahme am Crowdfunding-Projekt: vbinswf.viele-schaffen-mehr.de/sauerlandkino.

Sechs Abende – sechs Filme

Folgende Filme werden gezeigt: 24. Juli 2020 „Spiderman – Far from Home“, 25. Juli 2020 „Django Unchained“, 26. Juli 2020 „Gut gegen Nordwind“, 30. Juli 2020 „Goldfische“, 31. Juli 2020 „Das Leben des Brian“, 1. August 2020 „Escape Room“.

Anzeige

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here