Sie hängten gemeinsam die Hinweisschilder „Achtung Kindergarten“ auf (v.l.): Thomas Junior (Träger der KiTa), Karen Güde (zweite Vorsitzende des Fördervereins und gleichzeitig Elternvertreterin), Tanja Junior (Vorsitzende des Fördervereins) und Markus Hildebrandt (Elternvertreter). Foto: KiTa Junior

Plettenberg. „Achtung Kindergarten“ heißt es auf den beiden Schildern, die Autofahrer zum langsameren und vorausschauenden Fahren in Höhe der KiTa Junior in Köbbinghausen animieren sollen.

Auf Initiative der Eltern und mit finanzieller Unterstützung des KiTa-Fördervereins wurden die auffälligen Schilder bestellt. Sie hängen nun an einem Baum, gut sichtbar für Fahrer aus Richtung Industriegebiet Köbbinghauser Hammer, und am ehemaligen Gesindehaus des KiTa-Areals für diejenigen, die aus dem Dorfkern kommen.

„Hier ist zwar Tempo 30 vorgegeben, aber unser eigener Eindruck zeigt ein anderes Bild“, erklärt Elternvertreter Markus Hildebrandt. Und Tanja Junior, Vorsitzende des KiTa-Fördervereins, ergänzt: „Viele denken, in Köbbinghausen gehe es immer ganz ruhig und beschaulich zu. Aber durch die Anwohner und auch viele Transporter, die zwischen den Industriegebieten Hüinghausen und Köbbinghausen unterwegs sind, beobachten wir zunehmenden Verkehr.“

Eltern ergreifen Initiative

Die KiTa und deren Parkplätze liegen direkt an der Durchgangsstraße, sodass es insbesondere beim Bringen und Abholen der Kinder zu brenzligen Situationen kommen könne. „Wir wollen im wahrsten Sinne ein Zeichen setzen und die Verkehrsteilnehmer für die Gegebenheiten sensibilisieren“, so Elternvertreterin Karen Güde. Sie wünsche sich zudem stärkere Kontrollen. „Die letzte liegt unseres Wissens anderthalb Jahre zurück. Damals waren die Autos überwiegend zu schnell“, so KiTa-Träger Thomas Junior. Seitdem sei nichts weiter passiert, obwohl er mehrfach auf den Handlungsbedarf hingewiesen habe.

Nun haben die Eltern das Thema selbst in die Hand genommen – in der Hoffnung, dass sich künftig mehr Fahrer auf das Tempolimit besinnen und achtsam an der KiTa entlang fahren.

KiTa Junior

  • Die KiTa in Köbbinghausen wurde im August 2018 eröffnet – sie ist neben Ohle der zweite Standort der KiTa Junior gGmbH.
  • Aktuell besuchen 55 Kinder die KiTa in Köbbinghausen, 33 weitere sind in Ohle.
  • Weitere Infos gibt es im Internet unter www.kita-junior.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here