TEILEN
Zurzeit liegt die Ende Februar eröffnete Ausstellung "Bewegliche Lettern - Geschichte und Bedeutung des Bleisatzes und des Bleidrucks" in der Stadtbücherei brach.. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Die Schließung der Stadtbücherei, eine Maßnahme zur Eindämmung der Ausweitung des Coronavirus, hat unter anderem zur Folge, dass die Druckausstellung nicht fünf Wochen lang besucht werden kann. Auch der Erwerb der zur Ausstellung gehörenden Broschüre ist zurzeit nicht möglich. Ob Ende April die Bücherei wieder geöffnet ist und ob dann die Ausstellung verlängert wird, steht in den Sternen.

Dazu sagt Rolf Scholten, Vorsitzender der Freunde der Stadtbücherei: “Wir haben uns deshalb kurzfristig entschlossen, den Download der Begleitbroschüre zu ermöglichen. Auf unserer Homepage www.buecherei-weiterdenken.de findet sich gleich auf der ersten Seite „Aktuelles“ ein Link für den Download. Interessierte können die Broschüre auf ihrem Computer speichern und ausdrucken. So haben alle, die die Ausstellung nicht mehr besuchen konnten, wenigstens die Gelegenheit, sich die Informationen zu Hause anzusehen. Die Broschüre enthält ja die Plakate, natürlich im DIN A 4 Format, QR-Codes zu weiterführenden Internet-Seiten und Informationen zu den Exponaten.

Das ist dann sicher auch eine sinnvolle Beschäftigung, wenn man die Tage in der Wohnung verbringen muss.”



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Rolf Scholten weist darauf hin, das der Download ausdrücklich nur für den privaten Gebrauch erlaubt ist. Bei einer anderen Verwendung müsse wie bei allen Druckerzeugnissen die Erlaubnis der Freunde der Stadtbücherei eingeholt werden.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here