Bild: Ausbildung mal anders_Beruf Pflegefachfrau/Pflegefachmann im Seniorenzentrum Waldstadt © Stadt Iserlohn/Lukas Kroll

Iserlohn. Die Stadt Iserlohn setzt ab sofort auf „erlebbare“ und moderne Azubi-Suche: YouTube-Videos, die zeigen, welche Ausbildungsberufe es bei der Stadt gibt, wie sie jeweils gestaltet sind und ablaufen und welche Einblicke in verschiedene Bereiche die Auszubildenden innerhalb ihres Beruf-Schwerpunktes bekommen.

„Ausbildung mal anders“ war ursprünglich ein Projekt für Stadtinspektoranwärter Lukas Kroll im Rahmen seiner praktischen Arbeit im Bereich Personal. Er hat ein Kurz-Video für den Beruf Pflegefachfrau/Pflegefachmann gedreht. Dafür hat er zuvor das Drehbuch geschrieben, die Hintergrundmusik komponiert, sich mit verschiedenen Abteilungen abgestimmt, „Schauspieler“ gesucht und schließlich das Video gedreht und geschnitten. So kann die klassische Verwaltungsausbildung auch mal aussehen.

Weitere Berufe sollen ebenfalls in kurzen Filmen vorgestellt werden. Um die Erstellung kümmern sich aktuell weitere Verwaltungsauszubildenden im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft, die sich einmal wöchentlich trifft.

Anzeige

Die Stadt Iserlohn freut sich das erste Ausbildungsvideo für den Beruf Pflegefachfrau/Pflegefachmann im Seniorenzentrum Waldstadt präsentieren zu dürfen. Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen sowie ihre Eltern können sich das Video unter dem Link https://www.youtube.com/embed/lgWi46onLNA?rel=0 anschauen. Wer Interesse hat, kann sich jederzeit bei der Stadt Iserlohn melden. Es werden laufend Bewerbungen angenommen.

Ansprechpartnerin für den Bereich Ausbildung bei der Stadt Iserlohn ist Carmen Malkus. Sie steht bei Fragen gern telefonisch unter 02371 217-1222 oder auch per Mail an carmen.malkus@iserlohn.de zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here