TEILEN
Wegen Bauarbeiten zwischen Overath und Gummersbach werden die Züge zeitweise durch Busse ersetzt. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid/Volmetal. Die Deutsche Bahn erneuert im Rahmen des Ausbaus der RB 25 den Bahnsteig der Station Dieringhausen. Dazu kommen weitere umfangreiche Arbeiten zwischen Overath und Gummersbach. Busse werden den Schienenverkehr während der Bauarbeiten ersetzen. Am Freitag, 23. März, geht’s los.

Aufgrund der geplanten Arbeiten sind zeitweise auch Gleissperrungen erforderlich. Diese führen nach Angaben der Bahn zu folgenden Fahrplanänderungen bei der Regional-Bahn RB 25: In der Zeit zwischen Freitag, 23. März, ab 20.30 Uhr, bis Donnerstag, 29. März, 23 Uhr, fallen die Züge der RB 25 auf dem Streckenabschnitt Gummersbach – Dieringhausen – Ründeroth – Engelskirchen – Overath und in Gegenrichtung aus.

Alternativ verkehren Busse im Schienenersatzverkehr. Im zweiten Bauabschnitt, und zwar in der Zeit von Donnerstag, 29. März, ab 21.30 Uhr, bis Dienstag, 3. April, 0.30 Uhr, fallen die Züge der Regionalbahn 25 zwischen Lüdenscheid – Brügge – Meinerzhagen – Marienheide –Gummersbach – Dieringhausen – Ründeroth – Engelskirchen – Overath und in Gegenrichtung aus und werden ebenfalls durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt.

Anzeige

Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten und werden über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gegeben.

2 KOMMENTARE

  1. Der erste Satz der Nachricht ist kompletter Müll. Schade, dass es der Verfasser nicht schafft, eine Pressemeldung der Deutschen Bahn fehlerfrei abzuschreiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here