Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid (ots) Am Montag ist in der Worthstraße ein Streit um Mietangelegenheiten eskaliert. Wie die Polizei mitteilt, gerieten zwei Männer im Alter von 45 und 31 Jahre (beide aus Lüdenscheid) aneinander. Der 45-Jährige bedrohte seinen Kontrahenten zunächst mit einem Messer und schlug dann mit einem Baseballschläger auf den geparkten Pkw des Geschädigten ein. Anschließend flüchtete der Täter in eine nahegelegene Gaststätte. Hier wurde er auch von den eingesetzten Beamten angetroffen und zunächst ins Gewahrsam der Polizeiwache Lüdenscheid verbracht.

Der Geschädigte blieb unverletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro an dem Fahrzeug. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Hergang dauern noch an.

 

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here