Die "Alpenbanditen" spielen am 22. Juli vor dem Mendener Rathaus. Foto: Alpenbanditen

Menden. Die Alpenbanditen sind am 22. Juli zu Gast beim Mendener Sommer. Gespielt werden viele Hits der Volksmusik, die traditionellen Wiesnhits, moderne und kultige Schlager sowie die Hüttenhits vom Après Ski. Auch die Neue Deutsche Welle, amtliche Auszüge des Rock’n’Roll und die frechen Partylieder vom Ballermann werden eingebunden.

Was bisher geschah: Geboren droben in den bayrischen Alpen, hausend in den abgelegenen Berghütten, führten fünf einsame Musikanten ein beschauliches Leben. Lebten sie doch ausschließlich von Weißwurst und bayrischen Haxen. Doch starkes Fernweh und frohlockender Weibsgesang brachte sie dazu, die fesche Dirn der Nachbarsalm zu entführen. Schnell nannte man sie die Alpenbanditen.

Mit der feschen Dirn, der Quetsche, der Trompete, Tuba und Gitarre „spuilten“ sie sich mit ihren „Ozapftis“Ohrwürmern in die Herzen der Menschen. Bis heute entfachen sie bei jedem Auftritt eine riesige Gaudi, bis es dann heißt “Party pur”.

Anzeige

Das kostenlose Konzert der „Alpenbanditen“ findet statt am Freitag, 22. Juli 2022, um 20.00 Uhr auf dem Platz vor dem Alten Rathaus. Dirndl und Lederhosen erwünscht!.
Weitere Veranstaltungen:

29.07.2022 Schmerzfrei”, RockCoverband aus dem Sauerland
05.08.2022 D. W. King & The Cosmic Crooners”, Elvis Tribute Band
12.08.2022 ÖBand”, Herbert Grönemeyer Tribute Band

Finanziell unterstützt wird die Veranstaltungsreihe von der Mendener Bank eG, der Sparkasse, Märkisches Sauerland HemerMenden und dem Salsa. Infos erteilt Susanne Gerlings im Kulturbüro der Stadt Menden unter der Tel.Nr. 02373 9038753 oder unter www.menden.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here