© 2015 Tino Andrea, Lars Redlich

Halver. Lars Redlich und Tino Andrea Honegger stehen für musikalische Angriffe auf die Lachmuskeln. Das wollen sie am 22. Oktober in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums wieder einmal unter Beweis stellen. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Kulturzeit Halver lädt herzlich dazu ein. Karten gibt’s an der Abendkasse oder online im Ticketshop Halver.

Die beiden besten Kumpels reden und singen über die Vielfalt und Probleme unterschiedlicher Beziehungen  – witzig, pointiert und teilweise bitterböse. Dass der eine Schweizer und der andere gebürtiger Berliner ist, führt zu zusätzlichen komödiantischen Konflikten, zum Beispiel bei der Frage, ob DJ Bobo wirklich den HipHop erfunden hat oder Florian Silbereisen oder warum Deutsche im Urlaub Sonnenliegen mit Handtüchern reservieren und Schweizer nicht.



Sie covern Musical-Stars (Mamma Mia!, Rocky Horror Show, Disney in Concert u.v.m.) oder auch Whitney Houston. Sie parodieren die Sängerin in „I will always love you“ perfekt  – oder ist es gar eine Hommage? Das muss das Publikum schon selbst herausfinden.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um den Ersatztermin für den am 12. Februar geplanten Auftritt – bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit

Weitere Informationen: https://www.tinolars-comedy.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here