Start Kurz Notiert in Hagen Amprion lädt zu Bürgerinfomärkten ein

Amprion lädt zu Bürgerinfomärkten ein

0

Hagen. Der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion lädt im Zeitraum vom 20. bis zum 28. Juni 2018 zu drei Bürgerinfomärkten in Hagen und Iserlohn ein. Das Unternehmen informiert dabei über die Planungen zum Leitungsbauprojekt von der Umspannanlage Garenfeld in Hagen bis zum Punkt Ochsenkopf in Iserlohn. Zwischen diesen beiden Punkten liegt der rund 10 Kilometer lange Genehmigungsabschnitt A2 der geplanten 380-Kilovolt (kV)-Höchstspannungsfreileitung von Kruckel in Dortmund (NRW) nach Dauersberg (Rheinland-Pfalz).
Die Planungen sehen vor, die 380-kV-Freileitung weitestgehend im bestehenden Trassenraum zu errichten. Dafür baut Amprion die alte 220-kV-Freileitung sowie die 110-kV-Freileitung der Westnetz zurück und ersetzt sie durch neue, höhere Masten. Insgesamt werden nach Abschluss der Umbauarbeiten 61 Masten weniger im Genehmigungsabschnitt A2 stehen als bislang.
Amprion wird auf den Bürgerinfomärkten den derzeitigen Planungsstand vorstellen. Ende dieses Jahres möchte der Übertragungsnetzbetreiber das Planfeststellungsverfahren beantragen.

Die drei Bürgerinfomärkte finden jeweils in der Zeit von 16.30 bis 19.30 Uhr statt Sie sind als Tage der offenen Tür gestaltet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Mittwoch, 20. Juni in Hagen-Garenfeld, Mehrzweckhalle Garenfeld, Westhofener Straße 23, 58099 Hagen
Donnerstag, 21. Juni in Iserlohn-Letmathe, Saalbau Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße 35, 58642 Iserlohn
Donnerstag, 28. Juni in Hagen-Hohenlimburg, Ratssaal Hohenlimburg, Freiheitstraße 3, 58119 Hohenlimburg

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here