TEILEN
Travestie
Antonino Waldmann-Russello tritt am 24. Juli mit seiner Travestie-Show in Grafs Galerie auf. Foto: Russello

Lüdenscheid. Seit dem 16. März durfte der Travestie-Künstler Antonino Waldmann-Russello nicht mehr auftreten. Auftritts-Verbot für mehrere Wochen. Keine Einnahmen. Jetzt geht’s wieder los. Am 24. Juli tritt er mit seiner Show in Grafs Galerie auf.

Lange hat der Künstler sich ein Konzept überlegt, doch viele Auflagen machten es nicht möglich, auf die Bühne zu kommen. Da viele Biergärten gut besucht waren und die Leute sich draußen wohl fühlten, kam die Idee einer Corona Biergarten Show. Diese bietet er vergütungsfrei an. Denn er wollte wieder auf die Bühne und vielen Menschen nach dieser schrecklichen Zeit gute Laune verbreiten.

Am 24. Juli kommt die Antonella Rossi Show nach Lüdenscheid in die Grafs Galerie. Dort wird sie im Biergarten einen Ausschnitt ihrer aktuellen Show ab 20.30 Uhr präsentieren. Es werden pompöse Kostüme mit dazu gehörigen Feder-Krägen präsentiert. Die Show eine Mischung aus Gesang, Erotik, Comedy, Frivolität und fantastischen Kostümen wird für Staunen im Publikum sorgen. Auch für die Lachmuskeln wird die Rossi sich einiges einfallen lassen.

Anzeige

Der Travestie Künstler freut sich sehr, wieder auftreten zu dürfen, vor allem nach der Zwangspause seit dem 16. März. Der Eintritt ist frei. Wenn es den Gästen gefallen hat, dürfen diese etwas in die Corona-Sau spenden. Aufgrund der aktuellen Auflage bittet die Grafs Galerie um rechtzeitige Anmeldung unter: Grafs Galerie, Graf-Engelbert-Platz 7, 58511 Lüdenscheid, Telefon 0171 2072044

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here