TEILEN
NN Theater Exit Casablanca
Christine Per und Oliver Schnelker vom NN Theater in einer Szene von Exit Casablanca Foto: NN Theater/René Achenbach

Plettenberg. Das NN Theater aus Köln, seit vielen Jahren fester Bestandteil des Plettenberger Kultursommers, gastiert am Donnerstag, 12. November, erneut in der Vier-Täler-Stadt. Coronabedingt nicht im Sommer und damit auch nicht Open Air, sondern in der Aula Böddinghausen. Der Kartenvorverkauf findet am Mittwoch, 14. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr im Büro der KulTour GmbH, Kaiserstr. 9, statt.

Diesmal präsentiert das NN Theater seine Produktion „Exit Casablanca“. Mit Livemusik und viel Humor, begegnet das NN Theater Köln der Weltgeschichte anhand eines Filmklassikers und bringt ins Schwarz-Weiss der 1940er Jahre viel Farbe auf eine Art, wie es nur Volkstheater kann. „Spiel’s noch einmal NN – Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!“

100 Plätze in der Aula

Die Aufführung beginnt am 12. November um 20 Uhr in der Aula Böddinghausen. Das Ticket kostet 10 Euro. Der Kartenvorverkauf findet am 14. Oktober von 17 bis 18.30 Uhr ausschließlich in der Geschäftsstelle der Plettenberger KulTour GmbH, Kaiserstr. 9, statt.

Anzeige

Aufgrund des besonderen Hygiene- und Sicherheitskonzepts sind aktuell nur 100 Plätze in der Aula des Schulzentrums Böddinghausen bei Veranstaltungen zugelassen. Deshalb weist das KulTour-Team ausdrücklich darauf hin, dass beim Vorverkauf für die Inszenierung “Exit Casablanca” des NN Theaters Köln pro Person maximal zwei Tickets herausgegeben werden. Eine vorherige Kartenreservierung ist nicht möglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here