Vertreter der beteiligten Vereine und Unternehmen. Bild: Viola Schütz

Lüdenscheid. Schlemmen, bummeln, spielen. Am Sonntag, den 08. Mai ist viel los in der Lüdenscheider Innenstadt.

Unterschiedliche Akteure bieten ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt. Freuen können sich alle Lüdenscheider und „Märker“ unter anderem auf ein Street-Food-Festival, eine Autoshow, einen Rollplay Parcour und eine Oldtimer Rallye. Außerdem öffnen die Lüdenscheider Einzelhändler für einen verkaufsoffenen Sonntag die Türen.

Autoschau auf dem Rathausplatz

Auf dem Rathausplatz lädt die KFZ-Innung und die Kreishandwerkerschaft zu Ihrer traditionell im Mai stattfindenden Autoshow ein. Hier stellen sieben bekannte Lüdenscheider Autohäuser neue Automobile vor. Die Kundenberater der Autohäuser beraten Interessierte zu Fragen rund um die Themen E-Mobilität, Hybrid-Antrieb oder zu klassischen Modellen mit Benzin- oder Dieselantrieb.

Anzeige

Rallye „Rund um Lüdenscheid“

Der Lions Club Lüdenscheid-Lennetal e.V. lädt Oldtimer Fans zur Rallye „Rund um Lüdenscheid“ ein. Auf dem hinteren Teil des Rathausplatzes befindet sich ab 15.30 Uhr der Zieleinlauf der Rallye. Ab 16.00 Uhr werden hier die Oldtimer zur Schau gestellt und Interessierte bekommen Ihre Fragen rund um die Fahrzeuge von den Eigentümern beantwortet. Ab ca. 18.00 Uhr wird der Sieger der 16. Lions Oldtimer Rallye gekürt. Ebenso können sich die Besucher auf die Versteigerung eines Volvos P544 freuen.

Umfangreiches und buntes Kinderprogramm für die kleinen Gäste

Nicht nur für die Großen hat die Lüdenscheider Innenstadt am 08. Mai einiges zu bieten – auch auf die kleinen Besucher warten zahlreiche Aktionen. So finden die Kleinen auf dem hinteren Teil des Rathausplatzes einen 10 mal 10 Meter großen Rollplay Parcour, bei dem sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können. Unterstützt werden die Kinder hier von ihren Eltern, die mit einer Fernbedienung das Auto übersteuern können, wenn es notwendig ist.

Bild: Agentur ZeitGewinnEvent

Ganz mobil geht es dann im Rosengarten weiter. Der AC Lüdenscheid und der Verkehrswacht Lüdenscheid im Märkischen Kreis e.V. verwandeln den Platz in die sogenannte Rosengarten-Arena. Die jüngsten Fahrer des AC Lüdenscheids zeigen hier, was alles in ihren PS-starken Motorkarts steckt. In den Rennpausen können die Kids im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren dann selbst den Parcours mit den Kettcars der Verkehrswacht Lüdenscheid erkunden. Neben dem Fahrspaß geht es dabei auch um das Erlernen von Verkehrsschildern. Zur Stärkung gibt es für die fleißigen Teilnehmer an einem Stand Waffeln und Soft-Drinks. Der Erlös kommt der Jugendarbeit des ACL zugute. Außerdem ist der ADAC mit einem Informationsstand in der Rosengarten-Arena vertreten.

Bild: Verkehrswacht im Märkischen Kreis e.V.

Auch das restliche bunte Programm in der Innenstadt bringt Kinderaugen zum Leuchten: Neben einem Glücksrad, bunten Heliumluftballons und einer Hüpfburg zaubert der MalEngel Carolin Tillmann den kleinen Besuchern bunte Fantasiebilder auf dem Arm, der Stirn oder ins Gesicht. Auf der Höhe von My Toys können die Kinder bei einer Hütchenschlacht tolle Gewinne erspielen.

 

Bild: Katja Schlorff

Geschäfte haben voraussichtlich geöffnet

Von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr öffnen auch die Einzelhändler ihre Türen. Mit dabei ist das Sterncenter und die Läden des zentralen Innenstadtbereichs rund um das Rathaus und den Sternplatz. Auch im Center selbst gibt es ein kleines Rahmenprogramm, welches von einer Sektbar über die dort stattfindende Aktion „Take the time to smile“ bis hin zu verschiedenen Giveaways für Kinder reicht. In der Zeit von 12.30 Uhr bis 18.30 Uhr können die Innenstadtbesucher im Parkhaus des Sterncenters parken.

Ob die Läden ihre Türen jedoch wirklich öffnen dürfen, ist bisher noch nicht klar. Schließlich kann die Gewerkschaft Verdi eine Klage gegen den verkaufsoffenen Sonntag erheben.

Schlemmen und Genießen beim Street-Food Truck Festival

Anders als die anderen Highlights beginnt das Street-Food-Truck Festival bereits am 06. Mai auf dem Sternplatz. Neben 20 Food Trucks gibt es auch hier für die Kinder ein Kinderprogramm mit Hüpfburg und Kinderliedermachern. Auf einer Bühne sorgen Newcomer Bands für die Unterhaltung während des Schlemmens.

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here