TEILEN
Erwin (links) und Wolfgang Rother waren beim Kaiser- bzw. Probevogelschießen des Schützenvereins Eiringhausen erfolgreich. Foto: Bernhard Schlütter


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Alles Rother beim Schützenverein Eiringhausen: Erwin Rother errang am Samstag (10. August) die Kaiserwürde, zuvor hatte Wolfgang Rother den Probevogel von der Stange geschossen – und das alles unter den Augen des amtierenden Schützenkönigs Sven Rother, Sohn von Erwin.

___STEADY_PAYWALL___

Neun Altmajestäten im Endkampf

Die Eiringhauser Schützen lassen ihren neuen Kaiser Erwin Rother hochleben. Foto: Bernhard Schlütter

Neun Altmajestäten traten im Endkampf um die Kaiserwürde an: Lothar Schäfer, Michael Hömberg, Hanno Böcker, Olaf Arens, Uwe Teckhaus, Wolfgang Stein, Gilbert Wolff, Hanno Göhausen und Erwin Rother lieferten sich einen spannenden Wettkampf, den Erwin Rother mit dem entscheidenden Treffer – es war der insgesamt 193. Schuss – für sich entschied. Fair gratulierten die Konkurrenten dem jubelnden Neu-Kaiser, der am Schützenfestsonntagabend zum Nachfolger von Reinhard Panzer gekrönt wird. Fünf Jahre lang darf Erwin Rother nun die Kaiserwürde tragen.

Erst eine Stunde im Verein

Beim Probevogelschießen setzte sich mit Wolfgang Rother – übrigens nicht verwandt oder verschwägert mit Erwin – ein absoluter Newcomer durch. Der 70-Jährige hatte bis dato nichts mit dem Schützenverein am Hut und nach eigenem Bekunden auch noch nie zuvor ein Gewehr in der Hand gehabt. Seine Söhne Daniel und Markus hatten ihn bearbeitet und zum Eintritt in den Schützenverein Eiringhausen überredet, den er am Samstagmittag unterschrieb. Etwas mehr als eine Stunde später schoss er den Probevogel von der Stange, eine wunderbare Geschichte.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Am nächsten Samstag (17. August) könnte es eine Fortsetzung der Rother-Königsstory geben, denn, so flüstern gut informierte Eiringhauser Schützen, auch in den Endkampf um den Königsvogel möchte ein Träger dieses Namens nur allzu gerne entscheidend eingreifen …

Insignienschützen Kaiservogel

Gilbert Wolff (Zepter, 30. Schuss), Klaus Wortmann (Reichsapfel, 49.), Dieter Kosch (Krone, 69.), Olaf Arens (linker Flügel, 110.), Peter Stadt (rechter Flügel, 146.)

Insignienschützen Probevogel

Hendrik Böcker (Zepter, 12.), Peter Sedlatschek (Reichsapfel, 51.), Martin Gatesch (Krone, 53.), Dirk Wille (linker Flügel, 106.), Arthur Berger (rechter Flügel, 164.), Wolfgang Rother (Vogel, 183.)

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here