TEILEN
Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Mit bunten Illuminationen, Fackel- und Kerzenschein luden Plettenberger Einzelhandel und Stadtmarketingverein am Freitagabend (6. November) zum Einkaufsbummel in die Innenstadt ein. Die Aktion Candlelight Shopping setzte ein Zeichen, dass die Geschäfte vor Ort für die Plettenberger*innen da sind.

Aufgrund der besonderen Schutzverordnungen im Corona-November durften Foodtruckstop und musikalische Unterhaltung, die in den Vorjahren für großen Publikumsandrang gesorgt hatten, diesmal nicht stattfinden. Dennoch genossen etliche Plettenberger*innen die besondere Atmosphäre und Lichtblicke beim Gang durch die Innenstadt. Ohne Getümmel in den Geschäften hatten die Einzelhändler*innen, die zum Teil bis 21 Uhr geöffnet hatten, viel Zeit für Beratungen und Gespräche.

Ein besonderer Blickfang und beliebtes Fotomotiv war die illuminierte Christuskirche. Kirchenführerin Renate Martin-Schröder hielt die Tür zur Kirche offfen und beantwortete Fragen interessierter Passant*innen zu einer der ältesten und schönsten Hallenkirchen des Sauerlandes.

Hier sind einige Impressionen vom Freitagabend in der Innenstadt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here