TEILEN
Das Duo Rollecsos bietet atemberaubende Rollschuhakrobatik. Foto: duorollecsos.de

Halver. Comedy, Magie und Jonglage  – am 19. Januar ist es wieder soweit: Das Halveraner Varieté jährt sich bereits zum dritten Mal, hat aber kein bisschen an Attraktivität und Unterhaltung eingebüßt. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums.

___STEADY_PAYWALL___
Timo Marc übernimmt die Moderation und hält auch den ein oder anderen Zaubertrick parat.

Unter der künstlerischen Leitung von Timo Marc, der die Zuschauer am Abend auch selbst mit dem einen oder anderen magischen Leckerbissen begeistern wird, treten Christoph Rummel (Jonglage), Jeff Hess (Slapstick und Comedy) und das Duo Rollecsos (Rollschuh-Show) auf.

Jeder Künstler beeindruckt auf seine Weise, sei es durch faszinierende Jonglage, die Bilder und Lichtspuren in die Luft malt oder durch  Slapstick und Comedy kombiniert mit einer beeindruckenden Körpersprache, die kein Auge trocken lässt oder durch eine grandiose und atemberaubende Rollschuh-Show in seinen Bann zieht.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wie in den letzten Jahren haben Interessenten Gelegenheit, nach der Veranstaltung bereits Karten für das 4. Halveraner Varieté am 18.01.2020 zu erwerben. 

Abendkasse 25,00 € / 18,00 €*

Vorverkauf   22,00 € / 15,00 €* zzgl. VVK-Gebühr

Vorverkauf im  Kö-Shop, Mittelstr. 21, 58553 Halver, Tel. 02353 903344

oder Online-Tickets unter http://ticketshop.halver.de

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here