TEILEN
Der Ausbau des Grafweg schreitet voran. Ab 20. August ist der Parkplatz des Ärztehauses von der Lohmühle aus anfahrbar. Archivfoto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Die Arbeiten auf dem Grafweg schreiten voran. Voraussichtlich ab Donnerstag, 20. August, wird der Parkplatz des Ärztehauses aus Richtung der Zufahrt Kreisverkehr An der Lohmühle/Lehmkuhler Straße erreichbar sein. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Zufahrtsmöglichkeit aus Richtung Ziegelstraße/Alte Ziegelei entfällt dann. Die Geschäfte in diesem Bereich sind während der kompletten Bauzeit fußläufig erreichbar.

Neben den Kanalarbeiten werden der Straßenaufbau, Versorgungsleitungen, die Straßenbeleuchtung und die Gehwege erneuert. Beteiligt an der Maßnahme sind neben der Stadt Plettenberg auch der Landesbetrieb Straßen.NRW, die Stadtwerke Plettenberg und die Enervie. Der eigentliche Straßenbau erfolgt auf Rechnung des Landesbetriebs Straßen.NRW, wobei die Planung, Ausschreibung und Bauleitung der Stadt Plettenberg obliegt. Ausführende Baufirma ist die Straßen- und Tiefbau GmbH aus Kirchhundem.

Weitere Informationen zur Baumaßnahme einschließlich der Ausführungsplanung sind auf der Homepage der Stadt Plettenberg (http://www.plettenberg.de/planen-bauen-umwelt-verkehr/aktuelle-baumassnahmen/) abzurufen.

Anzeige
Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here