Die Acoustic Hats sprühen vor Spielfreude. Foto: Schlütter

Plettenberg. Rock and Roll will never die: So lautet das Motto am Samstag, 17. März, in der Club-Gaststätte Plettenberger in der Wilhelmstraße. Die Coverband Acoustic Hats wird an diesem Abend zahlreiche Coversongs von bekannten Interpreten wie Udo Lindenberg, Eric Clapton, Pink Floyd, U2, Joe Cocker und vielen anderen darbieten.

___STEADY_PAYWALL___

Unter dem Bandnamen Acoustic Hats firmieren die sechs Sauerländer Musiker Stefan Seuthe, Andy Wiehle, Peter Schlütter, Kevin Reichling, Kay Redding und Bassist Michi, die allesamt auch in anderen heimischen Formationen aktiv sind. Inzwischen sind sie schon längst kein Geheimtipp mehr, haben sich über die Region hinaus einen Namen gemacht. Auch drei Auftritte auf dem PleWo-Stadtfest in den vergangenen drei Jahren und diverse Auftritte im „Plettenberger“ sprechen für sich.

Die sympathische Band um Frontman Stefan Seuthe überzeugt durch Spielfreude, Perfektion im Zusammenspiel und Gesang sowie durch großes Können an den Instrumenten. Eine abwechslungsreiche Mischung aus den Sparten Oldies, Rock, Deutsch-Pop/-Rock, Irish Folk oder Country mit Titeln zum Mitsingen erwartet das Publikum. Auf ihrer Setliste bringen die Musiker alles mit, was zum Feiern, Abrocken und Mitsingen einlädt.

Ab 20 Uhr heißt es also: It’s time to Rock and Roll. Der Eintritt ist frei, Spenden in den Hut werden jedoch gerne angenommen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here