TEILEN
Die Sauerland-Kultband ZOFF lässt am 24. Mai das Ebbe beben. Foto: Veranstalter


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Herscheid. Die fünf Orte Herscheid, Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle haben sich zur Region „Oben an der Volme (OadV)“ zusammengeschlossen und wollen sich gemeinsam für das Strukturförderprogramm Regionale 2025 in Südwestfalen bewerben, um die Region zu stärken und sie fit für die Zukunft zu machen. Gemeinsam mit den Bürgern der Region sollen innovative und zukunftsfähige Ideen für Projekte gefunden werden, die den Anforderungen der Regionale-2025-DNA entsprechen.

Dafür wurde die „abgefahrene Ideenwerkstatt“ gegründet. Auf www.ideenwand-obenandervolme.de oder über Social-Media-Kanäle unter #Ideenfahrt können Ideen platziert, an den Ideen-Haltestellen in den Orten analoge Ideenzettel eingeworfen werden.

Fest der Ideen im Rathaus

Vom 21. Mai bis 24. Mai 2019 haben die Bürger täglich die Gelegenheit, ihre Ideen und Anregungen persönlich mitzuteilen, mit anderen zu diskutieren und direkt weiterzuentwickeln. In Herscheid geht das Fest der Ideen am Dienstag, 21. Mai, um 17 Uhr im Rathaus los. Hier kann jeder seine Vorschläge einreichen, wie er sich seinen Ort in Zukunft vorstellt. Dies soll ein Tag für alle sein. Auch Kinder sind herzlich willkommen, denn auch sie sollen selbstverständlich ihre Vorstellungen einbringen.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Für die Unterhaltung gibt es eine Hüpfburg und von der Band Breddermann auch etwas auf die Ohren. Da man mit leerem Magen schlecht denken kann, gibt es natürlich auch eine Kleinigkeit zu Essen und zu Trinken.

Ideenmobil unterwegs

Ab Mittwoch ist das Ideenmobil in den Orten oben an der Volme unterwegs. Die Besatzung, zu der auch die Bürgermeister OadV gehören, freut sich auf viele Besucher und Ideen. Das Ideenmobil ist an folgenden Haltestellen anzutreffen:

  • 22. Mai, 9.30 bis 12.30 Uhr, Schalksmühle, Rathausplatz, Themen Bildung, Kultur, Gesundheit
  • 22. Mai, 13 bis 16 Uhr, Halver, Kulturbahnhof, Thema Digitale Arbeitswelten
  • 22. Mai, 16.30 bis 19.30 Uhr, Kierspe, Rewe-Parkplatz, Thema Mobilität der Zukunft
  • 23. Mai, 13 bis 16 Uhr, Meinerzhagen, Otto-Fuchs-Platz, Thema Jung & digital in die Zukunft
  • 23. Mai, 16.30 bi 19.30 Uhr, Herscheid, Rathaus, Thema Tourismus goes digital

Ideenvorstellung und ZOFF auf der Nordhelle

Am Freitag, 24. Mai, werden dann die Vorschläge aus allen fünf Orten auf der Nordhelle präsentiert. Am Robert-Kolb-Turm werden ein großes Zelt und eine Open-Air-Bühne aufgebaut. Als Höhepunkt des Abends tritt die Band ZOFF auf und wird natürlich auch ihre Hymne „Sauerland“ spielen. Der Eintritt ist frei.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here