Foto: Bernd Strotkemper

Märkischer Kreis. (pmk) Am 22. Juni geht es mit dem Naturparkmitarbeiter Bernd Strotkemper zur “Grundlosen”, dem größten und ältesten Moor des Naturschutzgebietes “Aufm Ebbe”. Strotkemper erzählt einiges zur Entstehung, zum Erhalt und Pflegemaßnahmen, aber auch zu den Auswirkungen des Moores auf den Klimawandel.

Die Ebbemoore sind eine faunistische und floristische Besonderheit auf den Höhenzügen des Ebbegebirges. Häufig liegen die kleinen Hang- und Quellmoore versteckt an den Oberläufen der Bäche.

Die Exkursion verläuft im Wesentlichen auf dem Moorerlebnispfad auf unbefestigten Forstwegen rund um die “Grundlose”. Die 5 Kilometer lange Tour richtet sich an naturkundlich interessierte Bürgerinnen und Bürger. Die zweistündige Wanderung beginnt um 18 Uhr am Wanderparkplatz Meinerzhagen Stoltenberg in Meinerzhagen. Die Wanderung ist für Kinder und Jugendliche kostenlos; für Erwachsene betragen die Kosten 5 Euro pro Person.

Hinweis: Eine Anmeldung ist unter info@npsr.de erforderlich. Die Führung findet unter den Auflagen der Corona-Schutzverordnung statt. Die Teilnehmer sollten sich kurz vor der Führung auf der Homepage des Naturparks vergewissern, ob die Führung stattfindet. Bei fehlender Anmeldebestätigung bitte unter 02974 9691838 anrufen.

Weitere Infos unter www.npsr.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here