Dauerbrenner im Dahlmann-Saal: ABBA-Review. Foto: S. Stevens

Lüdenscheid. Ein Dauerbrenner bei Dahlmann: Abba Review.  Am 17. Februar ist die Band wieder einmal zu Gast im Dahlmann-Saal. Da am 14. Februar Valentinstag ist, wäre ein Konzertbesuch  doch das ideale Geschenk zu Valentinstag. Es muss ja nicht immer ein Viergänge-Menü beim Italiener sein.

Plateau-Schuhe und schrille Kostüme waren das Markenzeichen von ABBA. Auch nach dem 40 Jährigen Jubiläum des  „Waterloo” Erfolgs, begeistert diese Musik noch das Publikum. ABBA Review bringt die Welthits der vier Schweden in einer energiegeladenen Show wieder live auf die Bühne.

Musikalische Meilensteine

Ein Konzert mit ABBA-Review ist ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des schwedischen Quartetts.

Keine Perücken

ABBA-Review legt dabei ganz besonderen Wert auf  Authentizität. Die Choreographien und die Kostüme sind detailgenau dem Original nachempfunden, die Ähnlichkeit der Frauen, sowohl stimmlich als auch optisch überzeugt und ABBA Review legt besonderen Wert darauf, keine Perücken zu tragen.  ABBA-Review  präsentieren ihr Programm in einer echten Live-Besetzung auf der Bühne.

ABBA Review ist nunmehr seit fast zehn Jahren „on the road“ und erreichte immer wieder Publikumsrekorde. Bis heute haben die mitreissende Show von ABBA Review über eine halbe Million  Zuschauer erlebt.

Das Konzert am 17. Februar beginnt um 20.30 Uhr, Einlass 19.30 Uhr. Die Eintrittspreise:

Vorverkauf: Stehplatz 15 € + Geb. – Sitzplatz 20 € + Geb. – Abendkasse: Stehplatz 18 – Sitzplatz 25 €. Vorverkaufsstellen: Dahlmann + LN-Ticket-Shop (Lüdenscheid) Süderländer Tageblatt) (Plettenberg), Süderländer Volksfreund (Werdohl) sowie bei der Meinerzhagener Zeitung und beim Altenaer Kreisblatt. Online-Bestellmöglichkeit über info@gaststaette-dahlmann.de. Außerdem über CTS/Eventim.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here