TEILEN
Die Parkzeit am Offenborn wird ab Donnerstag, 14. Mai, wieder auf zwei Stunden begrenzt. Kraftfahrer sollten an das Auslegen der Parkscheibe denken. Foto: Bernhard Schlütter


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Die vorübergehend aufgehobene Parkzeitbeschränkung an der Offenbornstraße wird ab Donnerstag, 14. Mai, wieder in Kraft gesetzt. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Im Zuge der weitreichenden Schließungen von Gewerbe, Gastronomie, Sporteinrichtungnen etc. im Zusammenhang mit der Coronakrise und des dadurch deutlich verminderten Parkdrucks in der Innenstadt, wurde im März die Parkzeitbeschränkung auf 2 Stunden an Werktagen in der Offenbornstraße ausgesetzt.

Durch die  Coronaschutzverordnung in der seit dem 11. Mai gültigen Fassung wurden diverse Geschäfts- und Einrichtungsöffnungen wieder – unter strengen Auflagen – zulässig. Dadurch wird der Parkverkehr im Stadtzentrum wieder zunehmen. „Es ist daher geboten, die ursprünglich geltende Parkzeitbeschränkung wieder einzuführen“, schreibt die Stadtverwaltung.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Die Beschränkung auf zwei Stunden gilt wieder ab Donnerstag, 14. Mai. Die Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Beachtung gebeten.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here