Teilnehmerinnen beim Berufsfelderkundungstag TecDay im MK. Foto: sihk

Werdohl/Märkischer Kreis. 80 Achtklässlerinnen und Achtklässler aus Werdohl, Plettenberg, Lüdenscheid, Altena und Nachrodt-Wiblingwerde nahmen am märkischen Berufsfelderkundungstag “TecDay” teil. In der Lehrwerkstatt der VDM Metals GmbH in Werdohl luden neun Ausbildungsbetriebe aus dem Märkischen Kreis und die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) zum Ausprobieren ein.

Achtklässler probierten aus: Kleiderhaken, flüssiges Gold, KfZ-Inspektion

Verschiedene Aufgaben hatten die Unternehmen für die jungen Techniker vorbereitet. Mit welchen Werkzeugen macht man einen Kleiderhaken aus einem Stück Metall? Wie enstehen Formteile aus flüssigem Gold? Durch Ausprobieren und mit Hilfe der anwesenden Azubis wurden ganz unterschiedliche Aufgaben nach und nach gelöst. Unter anderem konnten sich die Jugendlichen als Automechaniker testen: Eine kleine Inspektion am Smart stand an.

Zielsetzung: Früh Einblick in technische Berufe ermöglichen

Desirée Jacobi, Leiterin der SIHK-Stabsstelle „Wirtschaft macht Schule“, zog ein positives Fazit: „Wir sind mehr als zufrieden mit der Resonanz. Wir möchten mit den Tec Days, die wir neben Werdohl auch in Hagen und Ennepetal durchführen, erreichen, dass die Schülerinnen und Schüler schon früh einen ersten Einblick in technische Ausbildungsberufe erhalten. Zudem lernen die Teilnehmer an dem Tag neun Unternehmen aus der Region kennen, die später ein potenzieller Arbeitgeber sein können.“

Neun Unternehmen und SIHK Teil einer landesweiten Aktion

Der “TecDay” ist Teil der landesweiten Berufsorientierung “kein Abschluss ohne Anschluss” (k.A.o.A.). Verantaltende Unterternehmen im MK waren: C.D. Wälzholz KG, die Georg Menshen GmbH & Co. KG, die Jürgens GmbH, die Lukad Holding GmbH & Co. KG, die Möhling GmbH & Co. KG, die VDM Metals GmbH, die Vossloh Fastening Systems GmbH, die thyssenkrupp hohenlimburg GmbH und die Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG sowie das zdi-Netzwerk technik_mark.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim SIHK TecDay 2018 in der Werdohler VDM-Lehrwerkstatt. Foto: sihk
Links zum Thema

Pressemitteilung SIHK

Infos zur Landesinitiative “Kein Abschluss ohne Anschluss”

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here