Start Lennetal Altena 80-jährige Altenaerin Opfer eines Enkeltrickbetrugs

80-jährige Altenaerin Opfer eines Enkeltrickbetrugs

Polizeifahndung mit Phantombild

0

Altena (ots) – Am 6. November 2017 wurde eine 80-jährige Altenaerin Opfer eines Enkeltrickbetruges.

Ein männlicher Anrufer täuschte in einem Telefonat vor, ein Angehöriger der Dame zu sein und sich in einer finanziellen Notlage zu befinden. Letztlich konnte der Betrüger die Dame dazu bewegen, am 8. November gegen 17.30 Uhr Schmuck im fünfstelligen Wert an eine noch unbekannte Abholerin zu übergeben.

Durch das Landeskriminalamt NRW wurde gemeinsam mit der Dame ein Phantombild der Unbekannten erstellt. Das zuständige Amtsgericht gab das Bild nun zur Öffentlichkeitsfahndung frei.

Wer kennt die abgebildete Person und kann Angaben zu ihrer Identität machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter Tel. 02351/9099-5225 oder 9099-0 entgegen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here